Skip to main content

Eine Kreditkarte ohne Schufa für jeden

Die Kreditkarten ohne Schufa sind beileibe kein neues Finanzprodukt, im Gegenteil: die Kartenvertreiber haben sich längst auf den Markt eingestellt, auch auf Menschen die einen Schufaeintrag haben. Die Zeiten in denen eine Kreditkarte ein Privileg neureicher Bonzen war sind längst vorbei, lassen Sie sich nicht blenden. Alles was Sie brauchen um trotz Schufaproblemen eine Karte zu bekommen finden Sie hier auf unserer Seite, ruhig Blut. Wie ein Schufaeintrag zu Stande kommt wissen Sie wohl schon: ein paar unbeglichene Rechnungen und schon sind Sie fällig. Banken weigern sich nun eine Kreditkarte auszustellen, denn Ihre Kreditwürdigkeit ist dahin, und man will sich keinen Ärger einhandeln mit "unseriösen Kunden" die vielleicht schon bald wieder zahlungsunfähig sind. Doch wie gesagt, speziell für diese Fälle gibt es eben die Kreditkarte ohne Schufa, die Lösung des Problems.

Unser Tipp: Die Advanzia Gold MasterCard

MasterCard Gold

MasterCard Gold

Echte Kreditkarte auch mit Schufa

  • Kreditkarte wird häufig genehmigt
  • Kleiner Kreditrahmen bei schwierigen Fällen
  • Keine Jahresgebühr - Dauerhaft keine Fixkosten
  • Weltweit kostenlos bezahlen in allen Währungen
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Hochgeprägte und vollwertige Kreditkarte
  • Ratenzahlungen möglich: Achtung - hohe Sollzinsen
  • Anfänglich kleiner Kreditrahmen bei schlechter Bonität
  • Bis zu 7 Wochen den zinsfreien Kredit nutzen
  • Sehr beliebte Gold-Kreditkarte in Deutschland

+ Echte Gold-Kreditkarte

Jetzt beantragen »

Was die Kreditkarte ohne Schufa von der herkömmlichen Kreditkarte unterscheidet

Bei den Kreditkarten ohne Schufa wird im Gegensatz zu anderen Karten ein Eintrag bei der Schufa nicht berücksichtigt. Doch wieso nicht? Diesen Vorteil auf der einen Seite erkaufen Sie sich durch einen Nachteil auf der anderen: es ist eine Karte ohne Kredit, also eine Karte auf Guthabenbasis. Sie können die Karte durch Einzahlung von Geld aufladen, um dann damit Bargeldlos zu bezahlen. Überziehen können Sie Ihr Kartenkonto dabei nicht. Dafür haben Sie alle anderen Vorteile einer Kreditkarte: Sie können im In- und Ausland einkaufen gehen und auch im Internet bezahlen, natürlich nur solange Ihr Guthaben reicht. Wie gesagt, Kredit gibt es leider keinen bei dieser Karte. Es ist eben eine Kreditkarte ohne Schufa.

Die Prepaidkarte und die Kreditkarte ohne Schufa

Als Ersatz für die schufafreie Kreditkarte kann auch die Klassische Prepaidkarte herhalten. Kein Wunder, denn beide basieren auf dem gleichen Grundmodell: man kann nur ausgeben was man zuvor einbezahlt hat. "Prepaid" ist ein englisches Wort und heißt "vorausbezahlt". Also wieder eine Karte ohne Kreditrahmen, und wieder einmal sichert sich die Bank gegen Risiken ab, indem Sie erst gar keine eingeht. Und auch in diesem Fall haben Sie alle Möglichkeiten des bargeldlosen Bezahlens. Die für den Schufakandidaten relevanten Produkte sind also die Prepaidkarte, die auch Prepaidkreditkarte genannt wird, und die Kreditkarte ohne Schufa.